Weblog

United Lda verzichtet erneut gegenüber „Kunden“

Die Adressbuchfirma United lda aus portugal mit deren Plattformen register.wu und temdi.com ist mittlerweile in der Szene als bekannt einzustufen.

Unter register.wu werden Firmen, Gewerbetreibenden etc. mit Abschreiben Formulare zugeschickt, die bereits mit Daten gefüllt sind und der Empfänger wird aufgefordert zu korrigieren und ggfs. auch zu ergänzen.

Leistet man eine Unterschrift bekommt eine Rechnung für den sog. ersten Jahresbeitrag zwischen 1011,00 € und 1057,00 €.
Laufzeit eines solch jeweiligen Vertrages 36 Monate bzw. 3 Jahre.

Das gleiche Spiel läuft mit Ärzten unter temdi.com.

Im Laufe der letzten Jahre hat RA Seeholzer mit United lda weit über 100 außergerichtliche und  über 50 gerichtliche Auseinandersetzungen geführt. Man kennt sich mittlerweile und kann den anderen einschätzen.

RA Seeholzer neigt grundsätzlich nicht dazu, mit dem Gerichtsweg zu drohen, wenn er nicht auch Erfolgschancen sieht. Da die Vorgehensweise der Fa. United lda aus Sicht von RA Seeholzer in vielfacher Weise „rechtlich fragwürdig“ ist und RA Seeholzer an der Wirksamkeit der Verträge etc. zweifelt, ist eine Klage manchmal der probateste Weg herauszubekommen, ob man rechtlich richtig liegt oder nicht.

Um dies zu vermeiden, also verklagt zu werden ist die Fa. United lda in der Vergangenheit dazu übergegangen, bei den von RA Seeholzer betreuten Mandaten, nach Zugang einer entsprechenden Erklärung eine Kündigung mit sofortiger Wirkung auszusprechen und auf zuvor bestandene Ansprüche zu verzichten.

Other Posts

Archive