United lda. verlangt weiter Zahlung!

Die Fa. United Lda. mit Sitz in Portugal mahnt weiter Mandanten des RA Seeholzer mit Schreiben 03.02.2010 an, die aus Wien, Österreich verschickt werden.

RA Seeholzer hat erhebliche Zweifel daran, ob diese Fa. einen wirklichen Sitz in Portugal hat.

Im Übrigen hatte RA Seeholzer bereits mit Schreiben vom 16.12.2008 den Vetrag etc. angefochten.

Warum dann die Fa. United lda. nicht klagt, wenn sie weiss, dass keine Zahlungen geleistet werden, scheint nicht klar erkennbar.

Entweder man zweifelt an der Berechtigung der eigenen Forderung oder/und man will durch das permanente Mahnen, den Kunden „mürbe“ machen und zum Aufgeben (und damit zum Zahlen) bewegen.

Other Posts

Archive