Urteile

Tag Archives

Bedauerlich, kann aber passieren…

Bei der Auseinandersetzung mit verschiedenen Adressbuchverlagen legen diese zwischendurch Urteile, die zu ihren Gunsten ergangen sind, vor, um ihrer Forderung mehr Nachdruck zu verleihen. Das ist vollkommen legitim und nicht zu beanstanden.


„Anzeigenfirma“ aus Hamburg Altona unterliegt erneut…

Die Firma HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand hatte für die Fa. KWH, Hamburg, diese gebildet aus den Gesellschaftern Ralf und Achim Kufner eine Forderung aus abgetretenem Recht eingeklagt.

Diese Klage wurde nun durch das AG Stolzenau ( U. v. 24.11.2011 3 C 222/11) abgewiesen.


Anzeigenfirmen arbeiten aus der Deckung heraus…

In einem Zivilprozess versucht RA Seeholzer seit Dezember 2008 einer Anzeigenfirma über das Gericht eine Klage zuzustellen. Da die Firma ihren Geschäftssitz in Welgesheim aufgegeben hatte, musste ein neuer Geschäftssitz ermittelt werden.


Archive