trickformular

Tag Archives

Adressbuchfirma aus Hamburg hält an Forderung fest

Eine bekannte Adressbuchfirma aus Hamburg wurde von RA Seeholzer aufgefordert bis zum 04.05.2009 zu erklären, dass sie auf Forderungen gegenüber der Mandantschaft von RA Seeholzer verzichte. RA Seeholzer hatte zuvor im Auftrag der Mandantschaft die fristlose Kündigung erklärt, nachdem die Mandatin selbst bereits ihre Erklärung wegen arglistiger Täuschung nach § 123 BGB angefochten hatte.


Archive