rücktritt

Tag Archives

Die Sache mit dem Widerruf, Rücktritt…

In vielen Gesprächen, die RA Seeholzer mit Mandanten führt taucht immer wieder der Begriff des „Widerrufs“ auf.
Damit ist gemeint, dass die Mandanten oft der Ansicht sind, mit einer entsprechenden Erklärung gegenüber dem Adressbuchunternehmen oder der Anzeigenfirma, sich von einem möglichen Vertrag gelöst zu haben.

Hier gilt es  über einen weit verbreiteten Irrtum aufzuklären.


WVM, Mönchengladbach kann (vollständige) Erfüllung nicht nachweisen

Die Fa. WVM, Mönchengladbach unterliegt in einem Prozeß vor dem AG Hamburg Harburg.
Das Gericht wies dies Klage der Fa. zum größten Teil ab und legte der Klägerin (WVM) die Kosten des Verfahrens auf.


Anzeigenfirma aus Mönchengladbach hat es schwer

Die Fa. WVM Werbeverlag GmbH aus Mönchengladbach hat es im Moment sehr schwer, sich vor dem für sie örtlich zuständigen Gericht durchzusetzen. Zunehmend wird die Fa. WVM vom AG Mönchengladbach-Rheydt verurteilt, bereits gezahltes Geld den Kunden zurückzuzahlen.


Page 2 of 212

Archive