Forderungen

Tag Archives

Kanzlei für Wirtschaftsrecht, Rechtsanwältin Claudia Mölleken betreibt Inkasso für GWE, Düsseldorf

Die Gewerbeauskunft-Zentrale.de in Düsseldorf beschäftigt eine ganze Reihe von Personen und Institutionen mit dem Inkasso für die eigenen (vermeintlichen) Forderungen.

Neben verschiedenen Anwälten und der Deutsche Direkt Inkasso in Köln nun eine weitere Anwältin.


Adressbuchverlag verzichtet auf Forderung

Die Fa. Verlag für gewerbliche Einträge S.L. mit Postfachanschrift in Köln und Sitz in E-35100 San Fernando forderte einen Betrag von € 399,00 ein. Nach Auffassung des Verlages war zwischen dem Verlag und dem Mandanten ein „mündlicher“ Vertrag per Telefonat zustande gekommen.


Aktiva Inkasso lässt nicht locker…

Eine vorgeblich in England ansässige Anzeigenfirma soll die Fa. AktivaInkasso beauftragt haben, ihre Forderungen beizutreiben. 


Adressbuchfirmen sind eben international!

Die schweizer Firma aus Luzern, die ihre Forderungen und den Geschäftsbereich einer Firma mit Sitz in Portugal übertragen haben will, mahnt mit Schreiben vom 01.04.2009 (nein, kein Aprilscherz) die Mandantschaft zur Zahlung an.

Das der Firma aus Portugal gehörende Konto liegt aber in Österreich. Ebenso wurde die Mahnung aus dem Alpenland 1000 Wien Österreich/Austria verschickt.


Wer sagt, dass Sie zu den Guten gehören?

Ein auf eine Anzeigenfirma aus Mönchengladbach hereingefallener Kunde fragt den RA Seeholzer folgendes:

Wer garantiert mir, dass Sie nicht ein Anwalt sind, der von dieser Firma beauftragt worden ist, „sich an mich heranzumachen und ein zweites Mal zu kassieren“?


Klage gegen Anzeigenfirma aus Hamburg…

… ist seit dem 23.03.2009 bei dem AG HH Altona anhängig.


Schweizer Adressbuchfirma tritt Forderungen an …

eine Lda mit Sitz in Lissabon ab.


Archive