england

Tag Archives

Europäische Kommission beschäftigt sich wiederholt mit Adressbuch-Firmen

Bereits 2008 sowie im Juni 2011 und Oktober 2011 hatte sich die Europäische Kommision mit dem Phänomen des Adressbuchschwindels beschäftigt.

Bestätigt wurde, dass die  meisten Mitgliedsstaaten keinen ausreichenden Schutz für die betroffenen Betriebe zur Verfügung hätten, um sich gegen diese Geschäftspraktiken zu wehren.


Norddeutsche Rundschau berichtet

In einem am 25.02.2011 veröffentlichten Artikel der Norddeutschen Rundschau, wird ein klassischer Fall beschrieben, wie Gewerbetreibende auf eine Adressbuchfirma hereinfallen.


Aktiva Inkasso lässt nicht locker…

Eine vorgeblich in England ansässige Anzeigenfirma soll die Fa. AktivaInkasso beauftragt haben, ihre Forderungen beizutreiben. 


Englische Anzeigenfirma läßt nicht locker…

… und beauftragt, wenn wundert es noch, die Fa. AktivaInkasso. Diese englische Anzeigenfirma arbeitet auch mit einem Unternehmen aus Bad Kreuznach zusammen, welches die Verteilung der Werbebroschüre übernimmt.  Bad Kreuznach scheint ein gutes Pflaster für solche Firmen zu sein.


Archive