dema

Tag Archives

Debitoren Management GmbH & Co. KG (DeMa) ist „pleite“

Die Firma

Debitoren Management GmbH & Co. KG (DeMA)

 91413 Neustadt / Aisch , Geschäftsführer Heinrich Eigenseher

vertrat:

– Medya Tinitim Tic Ltd, Istanbul, Türkei

 Produkt: branchenauskunft-24.com

 – General Standard S.R.L, Chisneau, Republik Moldavien

Produkt: online-auskunft24.com

 und andere Adressbuchfirmen.  

Laut  Beschlusses des AG Fürth vom 05.05.2014 (IN 57/14) soll der Antrag am 31.01.2014 bei Gericht eingegangen sein.

Nach den Feststellungen des Gerichts sind Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung gegeben.

Interessant auch die Anordnung des Gerichts wegen der Post.

„Die Anordnung der Postsperre war erforderlich, um für die Gläubiger nachteilige Rechtshandlungen der Schuldnerin aufzuklären  oder zu verhindern.  Die Anhörung der Schuldnerin unterblieb, da der Geschäftsbetrieb völlig eingestellt ist, es stehen erhebliche strafrechtliche Vorwürfe im Raum, für die offenbar auch begründeter Verdacht besteht. …“

Wir haben noch mit Schreiben vom 21.01.2014 eine Zahlungsaufforderung der DeMa gegen den Mandanten erhalten. Möglicherweise muss der Herr Eigenseher sich eigne Fragen zum Ablauf etc. der Insolvenz stellen lassen.

Der Hinweis des Insolvenzgerichts war ja schon eindeutig.

Wer mit der DeMa sich auseinander setzen musste, sollte zumindest keine Zahlungen aufgrund von Verträgen mit oben genannten Firmen leisten. Das Geld ist dann „ultimativ“ weg!

Lassen Sie sich fachkundig von einem Anwalt beraten.


Debitoren Management GmbH & Co. KG (DeMa) ist „pleite“

Die Firma

Debitoren Management GmbH & Co. KG (DeMA)

 91413 Neustadt / Aisch , Geschäftsführer Heinrich Eigenseher

vertrat:

– Medya Tinitim Tic Ltd, Istanbul, Türkei

 Produkt: branchenauskunft-24.com

 – General Standard S.R.L, Chisneau, Republik Moldavien

Produkt: online-auskunft24.com

 und andere Adressbuchfirmen.  

Laut  Beschlusses des AG Fürth vom 05.05.2014 (IN 57/14) soll der Antrag am 31.01.2014 bei Gericht eingegangen sein.

Nach den Feststellungen des Gerichts sind Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung gegeben.

Interessant auch die Anordnung des Gerichts wegen der Post.

„Die Anordnung der Postsperre war erforderlich, um für die Gläubiger nachteilige Rechtshandlungen der Schuldnerin aufzuklären  oder zu verhindern.  Die Anhörung der Schuldnerin unterblieb, da der Geschäftsbetrieb völlig eingestellt ist, es stehen erhebliche strafrechtliche Vorwürfe im Raum, für die offenbar auch begründeter Verdacht besteht. …“

Wir haben noch mit Schreiben vom 21.01.2014 eine Zahlungsaufforderung der DeMa gegen den Mandanten erhalten. Möglicherweise muss der Herr Eigenseher sich eigne Fragen zum Ablauf etc. der Insolvenz stellen lassen.

Der Hinweis des Insolvenzgerichts war ja schon eindeutig.

Wer mit der DeMa sich auseinander setzen musste, sollte zumindest keine Zahlungen aufgrund von Verträgen mit oben genannten Firmen leisten. Das Geld ist dann „ultimativ“ weg!

Lassen Sie sich fachkundig von einem Anwalt beraten.


DeMa Debitoren Management, Neustadt/Aisch – verliert Rechtsstreit in I. Instanz

Die Fa. DeMa Debitoren Management GmbH & Co. KG aus Neustadt/Aisch ist in der Vergangenheit für Firmen wie Medya Tic Tanitim Ltd., Lexfati S.R.L und andere aufgetreten.

Dabei beruft sich die DeMa darauf, sie sei aufgrund eines Factorings Vertrages Forderungsinhaber geworden, der Vertrag sei aber z.B. mit Lexfati zustande gekommen.


Ein „schräger“ Vergleich…oder wie Adressbuchfirmen doch noch an Geld kommen

Im Juni 2012 meldet sich ein Betroffener, der das Formular der Fa. Medya mit vermeintlichem Sitz in Istanbul (die Post kommt als unzustellbar zurück) im April 2012 unterschrieben hat.


Keine „Scheinadresse“, so die Auskunft der Debitoren Firma

Die Fa. Medya Tanitum Tic Ltd. soll ihren Sitz in Istanbul haben. So lauten zumindest die Angaben auf einem zur Verfügung gestellten Schreiben in türkischer Sprache, welches als Handelsregisterauszug bezeichnet wird.


Debitoren Firma aus Neustadt versteht nicht…

In einem Schreiben vom 14.02.2012 fragt sich die Fa. DeMa GmbH & Co. KG, wieso Rechtsanwalt Seeholzer Mandanten ua. aus Bremen, Schladen, München etc. gegen die Fa. Medya aus Istanbul vertritt.


Und nun meldet sich eine Inkasso-Firma…

RA Seeholzer vertritt einige Mandanten gegen die Fa. Medya Tanitim Tic Ltd., mit vorgeblichen Sitz in Istanbul, Türkei. Schreiben an diese Firma kommen als unzustellbar zurück, die Adresse stimmt nicht.

 

Vorgeblich soll es um eine Forderung aus einem Werbeinsertionsvertrag für das Auskunftsverzeichnis unter branchenauskunft-24.com gehen.

Zur Forderungsabwicklung/Debitorenverwaltung hatte sich die Fa. DeMa Debitoren Management GmbH & C. KG mit Sitz in Neustadt gemeldet und Zahlung im Auftrag der Fa. Medya verlangt.


Keine Zustellung bei Medya Tanitim Tic möglich

Die Adressbuchfirma Medya Tanitim Tic Ltd. mit Sitz in 34733 Istanbul war schon Gegenstand der hiesigen Berichtserstattung.

RA Seeholzer vertritt mehrere Mandate gegen diese Firma.

Diese hat aber offensichlich an dem selbst von ihr benannten Sitz keine zustellfähige Adresse. Die mit internationalem Einschreiben/Rückschein an die benannte Adresse gesandten Schreiben kommen zurück, mit dem Hinweis, die Adresse wäre falsch.

Nun, nach Auffassung von RA Seeholzer muss sich ein Unternehmen dann so stellen lassen als wären die Schreiben zugegangen. Denn wer im geschäftlichen Verkehr nicht dafür Sorge trägt, dass ihn Post auch aus dem Ausland erreicht, darf nicht besser gestellt werden als die Unternehmen, an die (auch wenn sie ihren vorgeblichen Sitz im Ausland haben so wie Expo Guide in Mexiko oder United Lda. in Portugal zugestellt werden kann.

 

Die von der Medya beauftragte Debitoren-Firma DeMa mit Sitz in Neustadt/Aisch lehnt Zustellungen in Form von Willenserklärungen, Klagen etc. ab unter Hinweis darauf, man sei lediglich für die Forderungsabwicklung zuständig, weist aber darauf hin, das daher sämtlicher Schriftwechsel nur noch über sie (=DeMa) zu führen ist.

Ja, was denn nu?


Das verdient eine Erwähnung!

Über die Fa. Medya Tanitim Tic Ltd. mit Sitz in Istanbul wurde hier bereits berichtet. Diese arbeitet mit einem „Offerten-Formular“ für branchenauskunft-24.com.

Zur Beitreibung der Forderung schaltet Meyda die DeMa Debitoren Management GmbH & Co.KG mit Sitz in Neustadt/Aisch ein.


Archive