Weblog

Suchmaschinen und Trefferquoten

Eine der beliebtesten Suchmaschinen bei Internetznutzern ist Google. Mann ruft die Seite auf, trägt ein oder mehrere Schlagwörter ein und schon macht sich Google an die Arbeit. Faszinierend ist aus wie vielen tausenden von Seiten Google seine Vorschläge macht.

Und man kann auch sagen, dass die ersten 10 – 30 Treffer für den User maßgeblich dafür sind, ob er fündig geworden ist oder eine neue Suche startet.

Auch bei den Adressbuchfirmen und Anzeigenfirmen mit denen RA Seeholzer sich so häufig beschäftigt, spielt das Google Ranking mit Sicherheit eine Rolle.

Firmen wie die United lda. aus Portugal oder Expo Guide aus Mexiko, versuchen ihre „Produkte“ an den Mann/Frau zu bringen. Dass RA Seeholzer zu diesen Produkten eine kritische Haltung hat, ist bekannt.

Deswegen wird hier ja auch darüber berichtet, damit man sich über die Vorgehensweise solcher Firmen besser informieren kann.

Besonders gefällt es dann, wenn bei der Eingabe von Z.B. united lda oder Expo Guide Mexiko  Google die eigene Seite unter www.recht-steuern-hamburg.de unter den ersten 20 Treffern auflistet.

Ebenso sieht es bei den Anzeigenfirmen aus, mit denen RA Seeholzer sich seit Jahren für seine Mandanten auseinandersetzt.

Z. B. Firmen wie Point SWISS Werbung GmbH, HAS Verlag und KWH Hamburg sind bei den entsprechenden Schlagworten unter den „Top-TEN“ bei Google unter www.recht-steuern-hamburg.de zu finden.

Wie es zu diesen „Ranking-Ergebnissen“ kommt, ist wohl ein gut gehütetes Geheimnis von Google.

Das sog. Title-Taging spielt dabei sicherlich eine Rolle.

Zu diesem Thema wird demnächst hier ein längerer Artikel erscheinen.

Other Posts

Archive