Klage gegen Anzeigenfirma aus Hamburg…

… ist seit dem 23.03.2009 bei dem AG HH Altona anhängig.

Es handelt sich dabei um eine negative Feststellungsklage mit dem Ziel, daß das Gericht feststellt, daß der Anzeigenfirma keine Forderungen gegen den vermeintlichen Kunden zustehen.

Es wird sich zeigen, ob das Gericht der Argumentation der Kläger folgt und die Unwirksamkeit des Vertrages bzw. Nichterfüllung seitens des Beklagten Anzeigenunternehmens annimmt.

Other Posts

Archive