Kassenärztliche Vereinigung warnt „Vorsicht, Adressbuch-Abzocke!“

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) warnt in ihrer August 2011 Ausgabe vor Adressbuch-Abzockern. In dem Artkel unter info.doc beschreibt die KVH einen Fall. Dabei soll ein info.doc Leser auf die Firma temdi hereingefallen sein.

Der Begriff TEMDI steht für The European Medical Directory. Temdi ist also lediglich der Name des Adressbuchportals.

Dahinter steht die Fa. United Lda., die auch auf den entsprechenden Rechnungen als Zahlungsempfänger angegeben wird.

RA Seeholzer setzt sich seit Jahren mit der Fa. United lda. für seine Mandanten auseinander.

Und richtig ist es auch, dass eine Gegenwehr gegen solche Forderungen wie z.B. von United lda. nicht völlig hoffnungslos ist, wie der Artikel der KVH zutreffend feststellt.

RA Seeholzer vertritt seit Jahren Mandanten gegen United lda. RA Seeholzer hat derzeit weit über 15 Klagen gegen United lda. an verschiedenen Amtsgerichten in Deutschland anhängig gemacht.

Auf jeden Fall sollten sich Betroffene anwaltlich beraten lassen. Je schneller man handelt, desto größer die Chance, aus einem solchen „Vertrag“ heraus zu kommen.

 

Other Posts

Archive