Klickphone beauftragt Inkassobüro EuroTreuhand Inkasso

Nachdem RA Seeholzer für seine Mandantschaft mit Schreiben vom 08.06.2010 eine Forderung der Fa. Gesellschaft für Dienstleistung & Verkauf Ltd., Leezen zurückgewiesen hatte, wurde mit Schreiben vom 18.06.2010 eine „Kulanz-Gutschtrift“ erteilt.

Mit Schreiben vom 14.07.2010 teilt die Fa. EuroTreuhandInkasso mit, dass diese mit dem Forderungseinzug beauftragt worden sei.

Interessant dabei, es handelt sich exakt um die Forderung aus der Rechnung, für die zuvor eine Gutschrift erteilt worden ist also eben keine Grundlage mehr besteht, die Forderung beizutreiben.

RA Seeholzer geht zunächst von einem Organisationsversehen aus. Es spricht nur eben nicht für eine solche Firma, wie die Fa. Klickphone, wenn zunächst auf eine Forderung verzichtet wird, sodann aber ein Inkassobüro beauftragt wird, diese Forderung beizutreiben.

Other Posts

There are 8 comments. Add yours.

Archive