International Directories Group betreibt … ein Adressbuch im internet

Die Fa. International Directories Group Ltd. aus Madrid betreibt  ein Adressbuch unter word business guide im internet.
Ob der Kunde dort überhaupt gefunden bzw. ernsthaft gesucht wird, ist äusserst zweifelhaft.

Das Formular (in englischer Sprache), mit dem die Daten des Kunden erfasst werden, ist klassisch so gestaltet, dass dem potentiellen Kunden nicht (deutlich) klar wird, dass hier ein kostenpflichtiges Geschäft abgeschlossen werden soll.

Erst im  letzten, in enger Schrift und im Blockabsatz gesetzten Textabsatz  kann man, wenn man genau liest, erkennen, dass ein 3 Jahresvertrag zustande kommen soll und das pro Jahr € 995,00 zu zahlen sind! € 2.985,00 für eine wahrscheinlich wertlose Werbung sind viel Geld. Desweiteren verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr, wenn man ihn nicht rechtzeitig kündigt.
Nach Auffassung von RA Seeholzer dürfte ein solcher Vertrag nach § 138 BGB nichtig sein. Die Leistung des Adressbuches steht in einem auffälligen Missverhältnis zum Preis, den der Kunde zahlen soll.
In Fällen mit ähnlich aufgemachten Formularen (anderer Firmen) gingen die Gerichte von einer Unwirksamkeit des Vertrages aus (vgl. nur AG Perleberg, U. v. 05.06.2008 11 C 301/07;  AG Kamenz, U. v. 02.10.2008 2 C 0041/08).

Da dem Mandat bishher keine Rechnung vorliegt, haben wir diese erstmal freundlich bei der Fa. World Business Guide mit Postadresse in den Niederlanden angefordert.

Wir werden sehen, wie die Herrschaften dieses Unternehmens reagiern.

Other Posts

There are 2 comments. Add yours.

Archive