Debitoren Firma aus Neustadt versteht nicht…

In einem Schreiben vom 14.02.2012 fragt sich die Fa. DeMa GmbH & Co. KG, wieso Rechtsanwalt Seeholzer Mandanten ua. aus Bremen, Schladen, München etc. gegen die Fa. Medya aus Istanbul vertritt.

Zitat: „Wir bitten unsere Verwirrung zu entschuldigen, dennoch können wir es nicht nachvollziehen, wie Sie zu Ihren Mandanten kommen, die kilometerweise von Ihnen entfernt sind?“ Zitat Ende

Offensichtlich ist den Verantwortlichen bei DeMa entgangen, dass es neben der Post auch ein Fax und die eMail als Kommunikationsmittel gibt.

Vielmehr fragt sich Rechtsanwalt Seeholzer, wie die Fa. Medya Tanitum mit (vorgeblichem) Sitz in Istanbul an die Adressdaten kommt, die von ihr in die Formulare bereits eingedruckt sind und bei den Lesenden den Eindruck entstehen lassen, es handele sich um eine bereits bestehende Geschäftsbeziehung.

 

Other Posts

Archive