City Verlag AG traut AktivaInkasso nicht?

Am 06.07.2009 schrieb die Fa. AktivaInkasso dem Mandanten von RA Seeholzer, dass man einen Inkassoauftrag der Fa. City Verlag AG habe und man deswegen € 1.206,88 einfordere.

RA Seeholzer hatte bereit mit Schreiben vom 07.04.2009 den möglichen Vertrag etc. angefochten etc.

Nun erhält der Mandant ein Schreiben der Fa. City Verlag vom 10.07.2009. Darim fordert nun wiederum die Fa. City Verlag AG direkt Zahlung an sich und zwar € 1.005,00.

Interessant ist in dem Schreiben vom 10.07.2009 folgender Satz:

„Wir hoffen auf Ihr Verstaändnis, dass wir bei nicht fristgerechter Zahlung die offenstehende Rechnung an unsre Inkassobüro weiterleiten werden. Dies wird mit Mehrkosten für Sie verbunden sein.“

Ja, wie denn nun, hatte als Aktivainkasso am 06.07.2009 noch keinen Auftrag?
Will man doppelt abkassieren?

Es spricht nicht für ein seriöses Auftreten der Fa. City Verlag AG!

Other Posts

There are 3 comments. Add yours.

  1. Fa.Norbert Buhr Maurermeister

    Habe schon wieder eine Folgerechnung von der Firma City
    Verlag AG bekommen in Höhe von 955,- Euro . Habe aber
    keinen neuen Vertrag gemacht. Da ich den ersten nicht bezahlt
    habe muß ich jetzt die Werbung nochmal mitmachen?
    Auch die Firma INPrint macht es so bei mir.
    Norbert Buhr

    • admin

      Sie sollten etwas unternehmen.
      Sie haben möglicherweise mehrere Auflagen „geschaltet“.
      Lassen Sie sich individuell beraten.
      MfG, RA J. Seeholzer

  2. Wirsind über die Bürgerbroschüren arg getäuscht worden. Sowohl der City-Verlag als auch der Verlag InPrint International haben uns über Fax einen Vertrag vermittelt, den ich im Zuge eines sehr stressigen Arbeitsalltags leider unterschrieben zurückgefaxt habe. Der Vertrag mit City iat jetzt zuende, aber ich habe 4 Rechnungen a´knapp 1000 Euro bezahlt. Der Verlag Inprint hat bereits 3 Rechnungen von mir bezahlt bekommen, da unsere Zweigstelle geschlossen ist, erhalte ich jetzt über die Zentrale eine Mahnung von AktiveInkasso über 1315 Euro. Es ist einfach unverständlich, dass diesen Firmen immer noch nicht das Handwerk gelegt werden konnte!!

Archive